Produktkatalog

Unsere 44-seitige Preisliste als Download.

Menu

Referenzgebäude 3 Stadtvillen Memmingen

Barrierefreie Stadtvillen

In Memmingens Altstadt entstanden mit dem MZ8 von Mein Ziegelhaus drei Stadtvillen. Das Konzept der Wohnanlage in Memmingen ist vorausschauend geplant. Gerade die Barrierefreiheit ist ein Aspekt, der sicherstellt, dass die Immobilie auch im Alter genutzt werden kann.

(tdx) Drei freistehende Stadtvillen mit insgesamt 21 Eigentumswohnungen und knapp 2500 m² Wohnfläche wurden in Memmingen mit dem Wärmeschutzziegel MZ8 von Mein Ziegelhaus realisiert. Vom Baustoff, über die Energieversorgung und Ausstattung der Wohnungen bis hin zu den Grundrissen – Josef Martin Lang, Geschäftsführer der Siebendächer Baugenossenschaft und Architekt Wolfram Arlart legten bei diesem Bauvorhaben vom Keller bis zum Dach größten Wert auf beste Energieeffizienz, hohe Qualität und ein exklusives Wohnerlebnis.

Die Wohnanlage liegt in Memmingens bester Wohngegend nahe der Altstadt. Ihre Besonderheit erschließt sich schon von außen: Die drei Stadtvillen sind fächerartig und dreigeschossig aufgebaut, so wird ein ungestörtes Miteinander der Nachbarn gewährleistet. Das gesamte Grundstück umfasst mehr als 4000 m² und ist zur Südseite hin frei von Durchgangsverkehr. Dagegen blickt man von den Südbalkonen bzw. Terrassen in eine parkähnliche Umgebung, die mit Büschen, Bäumen und freien Rasenflächen für ein Ambiente sorgt, in dem man sich wohl und geborgen fühlt. Zu den Grundrissen der Wohnungen, die von 61 bis hin zu 217 m² des exklusiven Penthousebereichs reichen, erklärt Architekt Arlart: „Mir war es ein besonderes Anliegen, große Loggien mit lichten Glasbrüstungen, große, freie Fensteröffnungen und großzügige Grundrisse zu entwerfen, um den Hausbewohnern eine offene Sicht auf die Umgebung zu geben. Glücklicherweise hat mich der Bauherr in all diesen Vorstellungen unterstützt.“ Entstanden ist eine Wohnanlage, die viel Komfort bietet – nicht nur im Wohnbereich. Die dazugehörige Tiefgarage ist ausgestattet mit extra breiten Parkplätzen, von denen aus die Gebäude direkt erreicht werden können. Die Aufzüge sind außerdem behindertengerecht und überall wurde auf schwellenlose Übergänge geachtet.

Während mit der Grundwasser-Wärmepumpe ein intelligentes, nachhaltiges Energiekonzept für die Heizung und Kühlung der Räume vorhanden ist, sorgt die massive Ziegelbauweise mit dem MZ8 für eine hochwärmegedämmte Außenhülle. Die Bewohner profitieren doppelt von diesem Konzept: Der um ca. 80 % verringerte CO2-Ausstoß schützt die Umwelt und gleichzeitig sinken die Nebenkosten. Der verbaute MZ8 von Mein Ziegelhaus ist mit Steinwolle gefüllt und erreicht eine Wärmeleitfähigkeit von 0,08 W/(mK). Damit bietet er Sommer wie Winter einen hohen Wärme- bzw. Hitzeschutz. Der MZ8 schafft selbst für  Allergiker eine wohngesunde Umgebung mit einer hohen Lebensqualität.

Bauherrin

Siebendächer Baugenossenschaft eG · Gerberplatz 7 · 87700 Memmingen
Telefon: 0 83 31 / 95 07-0 · Telefax: 0 83 31 / 95 07-17 · info@siebendaecher.de · Homepage: www.siebendaecher.de

Architekt

Dr. Wolfram Arlart · Heidengasse 7/9 · 87700 Memmingen
Telefon: 0 83 31 / 20 81 · Telefax: 0 83 31 / 20 83 · architekt@arlart.de · Homepage: www.arlart.de